SEO Beratung & Texte von Zimmermanns Internet & PR-Beratung

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen im Internet präsent sein, in den Suchmaschinen wie z.B. Google und Bing gefunden werden und auf Facebook und Twitter, im Gespräch bleiben? Dann sind Sie hier genau richtig!

Sie möchten, dass Ihr Geschäft auch im Internet gefunden wird und im Gespräch bleibt? Ich setzte dabei nicht wie so manch andere Agentur auf Google Adwords, sondern auf Content SEO, um Ihre Seite bei Google nach vorne zu bringen!

Begeistern Sie Ihre Kunden mit großartigen Content der in Google gefunden wird und über den man auf Facebook und Twitter spricht. SEO Linkbuilding alleine wird für die Suchmaschinenoptimierung immer weniger wichtig werden. Nur eine smarte Content Strategie wird Ihren langfristigen Marketing Erfolg im Netz sichern. Ich unterstütze Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Webseite, der Texte und der Verteilung ihrer Inhalte im Netz.

Video SEO: Zimmermanns Internet & PR-Beratung


Besserer Content im Netz!
Als SEO Berater optimiere ich nicht nur Ihre Seite, sondern auch Videos in Youtube.
SEO-united.de Tipp 03/15

SEO Beratung für Ihr Unternehmen

Sie möchten Ihr Business im Netz ausbauen,mehr Kunden gewinnen und mehr Umsatz über Suchmaschinen generieren?

Als SEO Berater und Marketing-Kommunikationswirt finde ich für Sie die richtigen Hebel um Ihr Business zu fördern. Dabei setze ich nicht auf Google Adwords, sondern auf solide Suchmaschinenoptimierung, die den Richtlinien der Suchmaschinen entspricht. Grundlage einer jeden ordentlichen SEO-Strategie ist die SEO Analyse Ihres Webauftritts. Ich unterstütze Sie bei der OnPage und OffPage Optimierung Ihrer Seiten. Dabei greife ich nicht nur auf spezielle SEO-Tools zurück, sondern auch aus einem Erfahrungsschatz von über 10 Jahren Suchmaschinenoptimierung.

Zu meinen Referenzen zählen viele mittelständische Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Indien. Als SEO-Freelancer arbeite ich in größeren Projekten mit einem oder mehreren Partnern zusammen und kann auf ein lokales IT-Netzwerk bei Bedarf zurückgreifen.

Rankings steigern

mit meiner Hilfe!

Testimonials

Das Sagen meine Kunden über mich und meine SEO & Onlinemarketing-Skills.
5/5

“Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit Herrn Zimmermanns zusammen und setzen auf seine Leistungen im journalistischen wie auch im technischen Bereich”

5/5

“Um meine neue Website bekannt zu machen, riet mir Sammy Zimmermanns, eine Reihe von Fachartikeln zu meinem Themenbereich (EU, Public Affairs) zu verfassen, die er dann gezielt in verschiedenen online-Medien plazieren konnte. Das scheint mir ein absolut effektiver Weg zu sein, um im Netz auf sich aufmerksam zu machen und Interesse zu wecken. Natürlich gelingt dies am ehesten mit professioneller Unterstützung eines Bloggers und da habe ich mit Sammy Zimmermanns einen sehr guten Fang gemacht.
Ute Wiegand, www. conferglobe.eu”

4/5

“Sammys SEO Radio hat mir und sicher vielen Anderen den Einstieg in die Szene sehr erleichtert.

Heute schätze ich Sammy als objektiven und kompetenten Kaffeeblogger.

SEO Blogbeiträge

Sammy Zimmermanns Knowledge Graph

So kommt man in den Google Knowledge Graph

Seit Neustem steuert Google zu wichtigen Suchbegriffen den Knowledge Graph in seinen Suchergebnissen aus. Wer eine Marke, Film, Buch oder eine wichtige Person bzw. bekannte Person in den Google Suchschlitz eingibt, bekommt neben einer Linkliste und Bilder im Suchergebnis eine umrahmte Box am rechten Rand angezeigt, mit harten Antworten zur Suchanfrage selber. Das ganze ist algorithmisch gesteuert und kann findigen Onlinemarketern nützen, wenn sie es verstehen in den Google Knowledge Graph rein zu kommen. Ich habe an mir selbst ein kleines SEO-Experiment durchgeführt und es geschafft als Entität für den Google Knowledge Graphen anerkannt zu werden. Im Folgenden möchte ich Euch meine SEO-Maßnahmen zeigen, die ich  durchgeführt habe. Seit Kurzem bin ich eine Entität im Google Knowledge Graph Was haben Sascha Lobo, Mario Sixtus , Markus Beckedahl, Malte Landwehr und ich gemeinsam? Wir alle sind im Google Knowledge Graph vertreten. Seit wann genau ich im Google Knowledge Graph als Entität akzeptiert bin, […]

Weiter lesen
Googlebot und Bing Bot identifizieren

Robots IP Adressbereiche

Von welcher IP besucht mich der Googlebot? Diese Frage kann sehr wichtig sein, beispielsweise wenn ihr aktiv versucht Spammer von Eurem Server über die IP-Adresse auszusperren, Ihr aber trotzdem noch für Google zugänglich sein möchtet, solltet Ihr die IP-Adressen kennen, von die der Googlebot  aus die Webseite crwalt. Schließlich wollt Ihr ja nicht auch noch den Googlebot und andere nützliche Suchmaschinenbots von Eurer Seite aussperren. Oder Ihr habt einen  geschlossenen Memberbereich der nur  für Mitglieder freigeschaltet ist. Suchmaschinen würden hier ausgesperrt werden, wenn die IPs der Bots bekannt sind, könnt Ihr diese auch für den geschlossenen Bereich freigeben. Im folgenden könnt Ihr eine Liste mit IP Adressbereichen uns User-Agents  sehen, die die Suchmaschinen Google, MSN bzw. Bing nutzen. GOOGLE (GOOGLEBOT) Google User-Agents “AdsBot-Google (+https://www.google.com/adsbot.html)”User-Agents: “DoCoMo/2.0 N905i(c100;TB;W24H16) (compatible; Googlebot-Mobile/2.1; +https://www.google.com/bot.html)” “Googlebot-News” “Googlebot-Image/1.0” “Googlebot-Video/1.0” “Googlebot/2.1 (+https://www.google.com/bot.html)” “Googlebot/2.1 (+https://www.googlebot.com/bot.html)” “Googlebot/Test (+https://www.googlebot.com/bot.html)” “Googlebot/Test” “Mediapartners-Google/2.1 (+https://www.googlebot.com/bot.html)” “Mediapartners-Google/2.1” “Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +https://www.google.com/bot.html)” “SAMSUNG-SGH-E250/1.0 Profile/MIDP-2.0 Configuration/CLDC-1.1 UP.Browser/6.2.3.3.c.1.101 (GUI) MMP/2.0 […]

Weiter lesen
Wordpress SEO

WordPress SEO: Die ultimative Anleitung

Das Blogsystem und CMS  WordPress ist von Haus aus schon sehr gut suchmaschinenoptimiert. Trotzdem gibt es ein paar Tricks und Kniffe, wie man als Webmaster noch mehr aus diesem mächtigen Blogsystem herausholt.  Eigentlich widerstrebt es mir bei WordPress noch von einem Blogsystem zu sprechen, denn immer mehr große Firmenwebsites, die keine Blogs sind, nutzen dieses CMS, weil es eben sehr gut für SEO ausgelegt ist. Zudem gibt es hier eine sehr große Entwicklergemeinde, die zu fast jedem Anwendungsfall, Plugins programmiert. Sehr viele Erweiterungen sind kostenfrei und falls ein Plug-In sehr speziell ist, lässt es sich zu relativ niedrigen Kosten programmieren. Der Einstieg in WordPress wird einem sehr leicht gemacht. Es gibt sehr viele Tutorial Videos zu WordPress und zu den Plugins. Die ersten 5 Standard SEO Tipps für WordPress habe ich ja schon vor einiger Zeit hier im Blog veröffentlicht. Nun möchte ich hier etwas tiefer ins Detail gehen und vor allem das Standard Plug-In in […]

Weiter lesen
Referrer Spam Grafik

Was ist Referrer Spam?

Referrer Spam bekämpfen Referrer Spam ist eine negative SEO Taktik. Diese Art von Spam ist bei den meisten Internetnutzern weniger bekannt, weil die meisten keine eigene Webseiten betreiben und jene, die vielleicht eine eigene Website haben, nicht immer das nötige technische Wissen haben, Referrer Spam zu erkennen. Der Schaden, der aber hierdurch entstehen kann, ist trotzdem nicht weniger gering. Wie äußert sich Referrer Spam? In den Server Logs und manchmal auch in den Google Analytics Daten, tauchen Webseiten als Referrer auf, bei denen kein wirklicher Link zur Seite gesetzt ist. Der Black-Hat SEO Spammer spekuliert darauf, dass dieser Referrer als Html-Link in den Statistik Logfiles des Servers für die Suchmaschinen sichtbar abgespeichert wird. Der Angreifer nutzt hierfür einen Bot/Crawler, dessen Referrer künstlich in die Internetadresse des Spammers verändert wurde und crawlt das Netz nach öffentlichen Serverlogfiles ab. Diese Spambots ignorieren die Robots.txt Datei. Schon bei diesem Vorgang werden die Spam-Links in den Serverlogfiles erzeugt. Vor kurzem […]

Weiter lesen
wichtige Suchbegriffe finden

Die wichtigsten Suchbegriffe finden

Wie oft wird ein Suchbegriff gesucht?  Welche Suchbegriffe lohnen sich?   Was sind die wichtigsten Suchbegriffe für meine Internetseite? Die Antworten auf diese Fragen sind essenziell für den Erfolg einer Website. Nur wer weiß, mit welchen Suchbegriffen seine Zielgruppe im Internet sucht, kann sich erfolgreich finden lassen. Eigentlich ist es ganz logisch und einfach, doch in meiner alltäglichen Arbeit in der Suchmaschinenoptimierung stoße ich immer wieder auf Betriebsblindheit oder auch Ignoranz. Das ist einer Hauptgründe, die für einen externen Suchmaschinenoptimierer sprechen, aber das so weit nur am Rande. Das Thema Keword-Recherche ist gar nicht mal so trivial und kann je nach Thema sehr spannend sein. In einem meiner letzten Artikel bin ich ja schon auf kostenlose SEO Tools eingegangen, in meiner Liste habe ich auch ein paar Tools zur Keywordrecherche aufgeführt. Neben diesen kostenlosen Tools gibt es auch kostenpflichtige Keyword-Tools, die ich nutze, dazu später mehr. Wer, wie,was,wieso,weshalb, warum? Wer nicht fragt […]

Weiter lesen
Kostenlose SEO Tools

Kostenlose SEO Tools zur Suchmaschinenoptimierung

SEO Tools sind für die Suchmaschinenoptimierung einer Website essentiell. Mit Ihnen findet der Homepagebetreiber die Stärken und Schwächen seiner Seite heraus.  Vor allem helfen sie dabei den Überblick zu wahren. Google selber gibt an, dass der Ranking-Algorithmus aus über 200 Faktoren besteht, als Menschen können wir gerade mal 8 Faktoren auf einmal erfassen, wie viele Studien in der Kognitionsforschung bewiesen haben. Wer den “SEO Wald” vorlauter “SEO Bäumen” nicht mehr sieht, der braucht ein SEO-Tool zur Strukturierung seiner Optimierungstätigkeit. Der Markt bietet für dieses Problem genügend kostenpflichtige SEO Tool Lösungen an, wie z. B. OnPage.org, Searchmetrics, SISTRIX und Xovi. Diese Tools haben innerhalb eines User-Interface unterschiedliche Analysemöglichkeiten. Das ist angenehm und gerade für Laien eine enorme Hilfe. Doch wer als kleiner Webmaster nur seine eigene Seite nach vorne bringen möchte, den schrecken die monatlichen Zahlungen für die Tools doch eher ab. Gerade beim Thema OnPage Optimierung hat man nach einer gewissen Zeit das […]

Weiter lesen
Googlebot findet die Website

Googlebot & Crawler, so kommt die Seite in den Index

Webseiten in den Google Index bringen Damit eine Webseite in den Google Index kommt muss diese von dem Googlebot (Crawler / Spider) gefunden werden. Der Crawler  ist ein spezielles Programm, das im Idealfall die komplette Website erforscht und den Inhalt analysiert. Wer seine Logfiles genauer auswertet wird feststellen, dass es viele automatisierte Abrufe auch von anderen Suchmaschinen gibt, hier wollen wir uns aber zunächst auf den Googlebot bzw. auf die verschiedenen Webcrawler von Google konzentrieren. Was ist ein Googlebot? Der Googlebot ist der Webcrawler (auch “Spider” genannt) von Google. Crawling wird der Prozess genannt, durch den Googlebot neue und aktualisierte Seiten ermittelt, damit sie dem Google-Index hinzugefügt werden. – Google Webmaster-Tools-Hilfe Wie kommt meine Seite in den Index?   Im Prinzip ist es ganz einfach und erfolgt nach folgendem Schema ab: Googlebot entdeckt die Website und crawlt die Seiten Indexiert die Inhalte der Website Der Google Algorithmus sortiert die Seite […]

Weiter lesen
Google Bilder Suche

Bilder SEO: So optimiert man Bilder für Google

Die Google Bilder Suche ist bei vielen Nutzern sehr beliebt. Sie bietet auch für viele Webseiten ein sehr großes Potenzial mehr Besucher zu bekommen. Die Frage lautet, wie bekomme ich meine Bilder in Google vorne gelistet?  Antwort ist relativ einfach und schnell erklärt. 10 Punkte Checkliste  für bessere Postionen in der Google Bildersuche 1. Keywords im Dateinamen Es ist sehr wichtig, dass die Bilddateien auch die passenden Keywords im Dateinamen enthalten. Wenn die Fotokamera standartmäßig die Bilder nach dem Schema “img1234.jpg” benennt ist das suboptimal, besser wäre zum Beispiel der Dateiname “bilder-seo.jpg”, wenn das Bild für die Suchwortkombination “Bilder SEO” gut in Google gelistet werden soll. 2. Größe der Bilder und das richtige Dateiformat Tendenziell listet Google große Bilder besser als kleine Bilder. Ich habe selber gute Erfahrungen gemacht mit Bildern in den Formaten 1024 x 768 px, 800 x 600 px und 640 x 480 px. Man sollte sich […]

Weiter lesen