Geld verdienen mit Alexa

Voice Commerce: So kann man mit Alexa und Co Geld verdienen!

Man liest und hört es immer wieder, Voice wird das nächste große Ding im E-Commerce sein. Allein die praktischen Beispiele fehlen hierzulande, bzw. sind spärlich gesät und man muss nach ihnen suchen. Also welche Möglichkeiten habe ich denn jetzt, um als Entwickler mit einer Voice App Geld zu verdienen? Aktuell fallen mir nur Möglichkeiten über Amazon Alexa ein. Onlineshop in einem Alexa Skill integrieren Über einen Skill, das ist der der Amazon Begriff für eine Voice App, könnte man seinen eigenen Shop via Account Linking verbinden und Bestellungen entgegennehmen. Diese Variante würde prinzipiell auch mit den Google Assistant funktionieren.  Es gibt ein paar Pizzalieferdienste, die schon solche Anwendungen entwickelt haben. Die US-Kette Domino’s bereibt so einen Skill für Alexa. Quelle: https://www.amazon.de/Dominos-Pizza-Enterprises-Limited/dp/B07GR7KCT4/ Reine Onlineshops, wo man per Alexa auch echte Produkte bestellen kann, habe ich nur 2 Stück gefunden, und die sind auch noch in Nischen aktiv. Einmal ZANDERonline und ReifenDirekt.de […]

Weiter lesen
Amazon Alexa oder Google Home?

Amazon Alexa oder Google Home?

Foto: von Amazon Echo Dot 3. Generation und Google Home Mini Welcher Sprachassistent ist besser? Meine Kunden fragen mich immer wieder nach einer Einschätzung darüber, welcher Sprachassistent denn nun besser sei. Die Meinungen gehen hierüber im Netz mitunter, auch unter „Experten“, arg auseinander. Hinzu kommen immer wieder Testberichte im Netz, deren Ergebnisse auch immer wieder variieren. Was ich auf jeden Fall mit Sicherheit sagen kann ist, dass man sich nicht auf die Testberichte verlasen kann, weil sie immer nur eine Momentaufnahme sind. Alle Sprachassistenten unterliegen einer hohen Dynamik und Fortentwicklung seitens der Betreiber. Es ist fast aussichtslos hier eine abschließenden Bericht anzufertigen mit einem endgültigen Ergebnis. Leider wird dieser Umstand aber immer wieder in allen Testberichten nicht thematisiert. Als Leser bekommt man dann immer den Eindruck, dass dieser oder jener Sprachassistent besser sei. Welche Sprachassistenten gibt es? Wirklich relevant sind in Deutschland nur die hier aufgeführten Sprachassistenten, wobei die ersten […]

Weiter lesen
Amazon Alexa

Das Voice Web mit Alexa erobern!

Sprachassistenten, allen voran Amazons Alexa erobern die Herzen und Wohnzimmer der Kunden. Die Entwicklung, ist der des Handys sehr ähnlich. Als die Mobiltelefone in den Neunziger Jahren eine immer breitere Nutzerschaft fand, wurden die „Early Adopter“ dieser Technologie oft schräg angeschaut. Von „Wichtigtuer“ bis, „sowas brauche ich nicht, ich habe schon ein Telefon„, wurden die ersten Handynutzer blöd angemacht. Ältere Menschen profitieren von Sprachsteuerung Heute höre ich Dinge wie, „sowas braucht kein Mensch“ und „ich stell mir doch keine Wanze ins Haus„, wenn es um das Thema Sprachassistenten geht. Dabei sind gerade diese letztgenannten die schwächsten Argumente gegen einen Amazon Echo in den eigenen vier Wänden.  Eine älter werdende Gesellschaft, wie die unsrige, wird in naher Zukunft, auf mehr Hilfe im Haushalt angewiesen sein. Gerade ältere Menschen, die schon körperlich eingeschränkter sind, profitieren von einer Sprachsteuerung im Haushalt. Man stelle sich , mal nur eine ältere Frau vor, die auf […]

Weiter lesen
Aggro Sache Nutzungsstatistiken

Was weiß Alexa über mich?

Nutzungsstatisik für Amazon Echo Skills Was weiß Alexa über mich? Diese Frage stellen sich vor allem immer wieder Datenschützer und auch die normalen Bürger. Aktuell scheint es noch ein riesigen Aufklärungsbedarf zum Thema Heimassistenten zu geben.  Auch das Verständnis über die Funktionsweise von Amazon Echo, scheint die Mehrheit noch nicht wirklich verstanden zu haben. Im Folgenden möchte ich hier zeigen, welche Nutzerstatistiken, ich als Entwickler im Amazon Developer Portal sehen kann.

Weiter lesen

So nutzt man Chatbots für sein Business richtig

Bots und Künstliche Intelligenz sind die aktuellen Kampfbegriffe der Onlinebranche. In den USA sind Bots schon sehr verbreitet. Auch in Asien haben Messenger und Bots  eine deutlich stärkere Bedeutung für das Online Business. Facebook ist im Westen einer der großen Treiber des Themas Chatbots.  Seit kurzem habe ich auch eine virtuelle Assistentin auf meiner Facebook Fanpage und hier auf meiner Website.  Die Nutzer können mit „Rosie„, so lautet der Name meiner virtuellen Assistentin,  interagieren. „Rosie“ macht Vorschläge zu den neusten SEO-News oder man kann „Rosie“ Angebotsanfragen stellen, die sie mir dann per E-Mail übermittelt. Auch eine einfache Stichwortsuche ist mit „Rosie“ möglich.  Das eine oder andere Osterei habe ich auch in den Dialogen versteckt. 😉 Mein Dank geht vor allem an alle Tester, die mit mir zusammen „Rosie“ getestet haben. Sie ist bei weitem noch nicht perfekt, aber lernt mit jedem Chat etwas neues dazu. Wie habe ich Rosie entwickelt? Das […]

Weiter lesen

Fake Produktbewertungen im Netz

Bayrischer Rundfunk & Start-up stiften Agenturen zu Fake-Bewertungen an Das Thema Fake Produktbewertungen sind immer wieder ein Aufreger im Netz. So habe ich vor Kurzem von einem Start-up eine Anfrage erhalten, dass ich binnen 1 bis 2 Wochen über 100 Amazon Bewertungen produzieren soll, dazu sollten noch Bewertungen für DaWanda, eine  für die Verkaufsplattform für individuelle Produkte, entstehen. Diesen Auftrag lehnte ich zuerst ab, da er praktisch so gut wie undurchführbar war. Erstens lässt DaWanda gar keine Produktbewertungen zu, die nicht auch zuvor von der Person gekauft wurden. Das ist meiner Meinung nach auch die beste Lösung um Fake-Bewertungen entgegenzuwirken. Zweitens ist die Anzahl der Bewertung in so kurzer Zeit schlichtweg unrealistisch. Bei Amazon wäre es theoretisch möglich gewesen. Hier kann im Prinzip jeder eine Bewertung zu einem bestimmten Produkt abgeben. Wer aber das Produkt über Amazon gekauft hat, bekommt neben der Produktbewertung den Hinweis „verifizierter Kauf“ angezeigt. Hier sind zwar viele Produktbewertung in kurzer Zeit […]

Weiter lesen
OMT 2015 Wiesbaden

OMT 2015 Wiesbaden

Am 4. September 2015 trifft sich die Onlinemarketing-Elite in Wiesbaden auf den Onlinemarketing Tag. Das Event  findet in im alten Schlachthof statt. Den Besuche erwarten 8 hochwertige Vorträge und 12 Workshops zu Internetmarketing-Themen. Wer unter die ersten 300 Ticketbesteller ist hat das Vorrecht seine Workshops selber priorisiert zu wählen. Die Veranstalter gehen also von einer gut gebuchten Veranstaltung aus und weisen darauf hin, dass die größe derWorkshopräume auf 2- bis 50 Personen begrenzt sind. Noch sind Karten für das Event vorhanden. Wer im Raum Wiesbaden sich zu Onlinemarketingthemen  weiterbilden möchte sollte sich diesen Termin vormerken. Das Ticket kostet derzeit 299 € Brutto und beinhaltet den Zugang zu allen Vorträgen und Workshops, sofern Platz in den Räumen ist. Für das Leiblichewohl ist auch gesorgt und nach dem Event gibt es eine Afterwork Party bei dem auch alles Inklusive ist. Ich selber war noch nie in Wiesbaden und nehme die Chance wahr, […]

Weiter lesen
Jahresrückblick 2014

Google Jahresrückblick 2014

Das haben die Menschen 2014 in Deutschland gesucht Was war für die Menschen 2014 wichtig und was haben sie besonders oft bei Google gesucht? Antworten auf diese Fragen kann man seit heute auf Google Trends finden. Wer die Fragen der Menschen kennt und verlässlich beantwortet, kann auch zuverlässlige Rückschlüsse über den Charakter der Menschen und das zukünftige Verhalten treffen. Das Video zum Jahresrückblick 2014 von Google Bessere Texte mit Google Correlate Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, das offenbaren auch die regelmäßig wiederkehrenden Suchanfragen und Korrelationen zu bestimmten Suchbegriffen, die man auf Google Correlate erkunden kann. Diesen Google Dienst dürfte noch nicht jeder Onlinemarketer in Deutschland kennen. Google Correlate zeigt zu einem Suchbegriff weitere Suchbegriffe mit ähnlichen Suchmustern. Da släss tnatürlich Rückschlüsse auf die Relevanz für bestimmte Schlüsselbegriffe zu einem bestimmten Oberbegriff zu und kann z.B. dabei helfen SEO Texte zu einem bestimmten Begriff noch relevanter zu  schreiben. Google Trends für den […]

Weiter lesen
Kostenlose Homepage

Kostenlose Homepage: Das müssen Sie wissen

Oder wie Sie viel Zeit in eine kostenlose Website verschwenden Die Angebote an Hompagebaukästen für eine kostenlose Homepage nehmen immer mehr zu. Wer eigentlich nur einen Internetanschluss bucht, bekommt gleich gratis Webspace dazu, und warum nicht gleich direkt auch einen Domainnamen für wenige Cent im Monat zusätzlich mieten? Genau, am besten einen Domain mit den Familiennamen. So haben viele noch in der Anfangszeit des Internets gedacht und eigentlich dachte ich, dass diese Zeit längst, vorbei ist.  Warum eine kostenlose Homepage erstellen? Wozu brauche ich als Privatmann eine eigene Homepage, wenn ich mich und meine Familie kostenlos auf Facebook und Google+ selbst darstellen kann? Vielleicht weil man Herr über die eigenen Daten bleiben möchte, mag so mancher denken. Nur irgendwie ist das doch dann ein Widerspruch in sich, einerseits auf den Schutz der Privatsphäre bei Facebook und Google pochen und doch im Netz öffentlich über eine Webseite präsent sein. Das passt irgendwie nicht. Aber […]

Weiter lesen