Googlebot und Bing Bot identifizieren

Robots IP Adressbereiche

Von welcher IP besucht mich der Googlebot? Diese Frage kann sehr wichtig sein, beispielsweise wenn ihr aktiv versucht Spammer von Eurem Server über die IP-Adresse auszusperren, Ihr aber trotzdem noch für Google zugänglich sein möchtet, solltet Ihr die IP-Adressen kennen, von die der Googlebot  aus die Webseite crwalt. Schließlich wollt Ihr ja nicht auch noch den Googlebot und andere nützliche Suchmaschinenbots von Eurer Seite aussperren. Oder Ihr habt einen  geschlossenen Memberbereich der nur  für Mitglieder freigeschaltet ist. Suchmaschinen würden hier ausgesperrt werden, wenn die IPs der Bots bekannt sind, könnt Ihr diese auch für den geschlossenen Bereich freigeben. Im folgenden könnt Ihr eine Liste mit IP Adressbereichen uns User-Agents  sehen, die die Suchmaschinen Google, MSN bzw. Bing nutzen. GOOGLE (GOOGLEBOT) Google User-Agents „AdsBot-Google (+https://www.google.com/adsbot.html)“User-Agents: „DoCoMo/2.0 N905i(c100;TB;W24H16) (compatible; Googlebot-Mobile/2.1; +https://www.google.com/bot.html)“ „Googlebot-News“ „Googlebot-Image/1.0“ „Googlebot-Video/1.0“ „Googlebot/2.1 (+https://www.google.com/bot.html)“ „Googlebot/2.1 (+https://www.googlebot.com/bot.html)“ „Googlebot/Test (+https://www.googlebot.com/bot.html)“ „Googlebot/Test“ „Mediapartners-Google/2.1 (+https://www.googlebot.com/bot.html)“ „Mediapartners-Google/2.1“ „Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +https://www.google.com/bot.html)“ „SAMSUNG-SGH-E250/1.0 Profile/MIDP-2.0 Configuration/CLDC-1.1 UP.Browser/6.2.3.3.c.1.101 (GUI) MMP/2.0 […]

Weiter lesen
Wordpress SEO

WordPress SEO: Die ultimative Anleitung

Das Blogsystem und CMS  WordPress ist von Haus aus schon sehr gut suchmaschinenoptimiert. Trotzdem gibt es ein paar Tricks und Kniffe, wie man als Webmaster noch mehr aus diesem mächtigen Blogsystem herausholt.  Eigentlich widerstrebt es mir bei WordPress noch von einem Blogsystem zu sprechen, denn immer mehr große Firmenwebsites, die keine Blogs sind, nutzen dieses CMS, weil es eben sehr gut für SEO ausgelegt ist. Zudem gibt es hier eine sehr große Entwicklergemeinde, die zu fast jedem Anwendungsfall, Plugins programmiert. Sehr viele Erweiterungen sind kostenfrei und falls ein Plug-In sehr speziell ist, lässt es sich zu relativ niedrigen Kosten programmieren. Der Einstieg in WordPress wird einem sehr leicht gemacht. Es gibt sehr viele Tutorial Videos zu WordPress und zu den Plugins. Die ersten 5 Standard SEO Tipps für WordPress habe ich ja schon vor einiger Zeit hier im Blog veröffentlicht. Nun möchte ich hier etwas tiefer ins Detail gehen und vor allem das Standard Plug-In in […]

Weiter lesen
Referrer Spam Grafik

Was ist Referrer Spam?

Referrer Spam bekämpfen Referrer Spam ist eine negative SEO Taktik. Diese Art von Spam ist bei den meisten Internetnutzern weniger bekannt, weil die meisten keine eigene Webseiten betreiben und jene, die vielleicht eine eigene Website haben, nicht immer das nötige technische Wissen haben, Referrer Spam zu erkennen. Der Schaden, der aber hierdurch entstehen kann, ist trotzdem nicht weniger gering. Wie äußert sich Referrer Spam? In den Server Logs und manchmal auch in den Google Analytics Daten, tauchen Webseiten als Referrer auf, bei denen kein wirklicher Link zur Seite gesetzt ist. Der Black-Hat SEO Spammer spekuliert darauf, dass dieser Referrer als Html-Link in den Statistik Logfiles des Servers für die Suchmaschinen sichtbar abgespeichert wird. Der Angreifer nutzt hierfür einen Bot/Crawler, dessen Referrer künstlich in die Internetadresse des Spammers verändert wurde und crawlt das Netz nach öffentlichen Serverlogfiles ab. Diese Spambots ignorieren die Robots.txt Datei. Schon bei diesem Vorgang werden die Spam-Links in den Serverlogfiles erzeugt. Vor kurzem […]

Weiter lesen
wichtige Suchbegriffe finden

Die wichtigsten Suchbegriffe finden

Wie oft wird ein Suchbegriff gesucht?  Welche Suchbegriffe lohnen sich?   Was sind die wichtigsten Suchbegriffe für meine Internetseite? Die Antworten auf diese Fragen sind essenziell für den Erfolg einer Website. Nur wer weiß, mit welchen Suchbegriffen seine Zielgruppe im Internet sucht, kann sich erfolgreich finden lassen. Eigentlich ist es ganz logisch und einfach, doch in meiner alltäglichen Arbeit in der Suchmaschinenoptimierung stoße ich immer wieder auf Betriebsblindheit oder auch Ignoranz. Das ist einer Hauptgründe, die für einen externen Suchmaschinenoptimierer sprechen, aber das so weit nur am Rande. Das Thema Keword-Recherche ist gar nicht mal so trivial und kann je nach Thema sehr spannend sein. In einem meiner letzten Artikel bin ich ja schon auf kostenlose SEO Tools eingegangen, in meiner Liste habe ich auch ein paar Tools zur Keywordrecherche aufgeführt. Neben diesen kostenlosen Tools gibt es auch kostenpflichtige Keyword-Tools, die ich nutze, dazu später mehr. Wer, wie,was,wieso,weshalb, warum? Wer nicht fragt […]

Weiter lesen
Kostenlose SEO Tools

Kostenlose SEO Tools zur Suchmaschinenoptimierung

SEO Tools sind für die Suchmaschinenoptimierung einer Website essentiell. Mit Ihnen findet der Homepagebetreiber die Stärken und Schwächen seiner Seite heraus.  Vor allem helfen sie dabei den Überblick zu wahren. Google selber gibt an, dass der Ranking-Algorithmus aus über 200 Faktoren besteht, als Menschen können wir gerade mal 8 Faktoren auf einmal erfassen, wie viele Studien in der Kognitionsforschung bewiesen haben. Wer den „SEO Wald“ vorlauter „SEO Bäumen“ nicht mehr sieht, der braucht ein SEO-Tool zur Strukturierung seiner Optimierungstätigkeit. Der Markt bietet für dieses Problem genügend kostenpflichtige SEO Tool Lösungen an, wie z. B. OnPage.org, Searchmetrics, SISTRIX und Xovi. Diese Tools haben innerhalb eines User-Interface unterschiedliche Analysemöglichkeiten. Das ist angenehm und gerade für Laien eine enorme Hilfe. Doch wer als kleiner Webmaster nur seine eigene Seite nach vorne bringen möchte, den schrecken die monatlichen Zahlungen für die Tools doch eher ab. Gerade beim Thema OnPage Optimierung hat man nach einer gewissen Zeit das […]

Weiter lesen
Googlebot findet die Website

Googlebot & Crawler, so kommt die Seite in den Index

Webseiten in den Google Index bringen Damit eine Webseite in den Google Index kommt muss diese von dem Googlebot (Crawler / Spider) gefunden werden. Der Crawler  ist ein spezielles Programm, das im Idealfall die komplette Website erforscht und den Inhalt analysiert. Wer seine Logfiles genauer auswertet wird feststellen, dass es viele automatisierte Abrufe auch von anderen Suchmaschinen gibt, hier wollen wir uns aber zunächst auf den Googlebot bzw. auf die verschiedenen Webcrawler von Google konzentrieren. Was ist ein Googlebot? Der Googlebot ist der Webcrawler (auch „Spider“ genannt) von Google. Crawling wird der Prozess genannt, durch den Googlebot neue und aktualisierte Seiten ermittelt, damit sie dem Google-Index hinzugefügt werden. – Google Webmaster-Tools-Hilfe Wie kommt meine Seite in den Index?   Im Prinzip ist es ganz einfach und erfolgt nach folgendem Schema ab: Googlebot entdeckt die Website und crawlt die Seiten Indexiert die Inhalte der Website Der Google Algorithmus sortiert die Seite […]

Weiter lesen
Google Bilder Suche

Bilder SEO: So optimiert man Bilder für Google

Die Google Bilder Suche ist bei vielen Nutzern sehr beliebt. Sie bietet auch für viele Webseiten ein sehr großes Potenzial mehr Besucher zu bekommen. Die Frage lautet, wie bekomme ich meine Bilder in Google vorne gelistet?  Antwort ist relativ einfach und schnell erklärt. 10 Punkte Checkliste  für bessere Postionen in der Google Bildersuche 1. Keywords im Dateinamen Es ist sehr wichtig, dass die Bilddateien auch die passenden Keywords im Dateinamen enthalten. Wenn die Fotokamera standartmäßig die Bilder nach dem Schema „img1234.jpg“ benennt ist das suboptimal, besser wäre zum Beispiel der Dateiname „bilder-seo.jpg“, wenn das Bild für die Suchwortkombination „Bilder SEO“ gut in Google gelistet werden soll. 2. Größe der Bilder und das richtige Dateiformat Tendenziell listet Google große Bilder besser als kleine Bilder. Ich habe selber gute Erfahrungen gemacht mit Bildern in den Formaten 1024 x 768 px, 800 x 600 px und 640 x 480 px. Man sollte sich […]

Weiter lesen
Video SEO für Google und Youtube

Video SEO: YouTube Rankings steigern

Wie man Videos in Google & YouTube erfolgreich platziert YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine. Die Google Tochter YouTube ist erster Anlaufpunkt für Videos im Internet. Neben viele lustige Katzen und Blödelfilmchen werden oft auch Produktvideos auf YouTube gesucht. Wer diesen Marketing Kanal als Onlinemarketer nicht bedient, verschenkt Trafficpotenziale. Sie etwa auch? Unternehmen werden sich der Wichtigkeit von Youtube immer mehr bewusst und setzen auf Youtube SEO, dieser noch recht junge Zweig der Suchmaschinenoptimierung hat sich darauf spezialisiert Videos in der Videosuchmaschine Youtube im Ranking zu optimieren, umso mehr Traffic für die eigne Website zu generieren. Beim Youtube SEO bzw. Video SEO, wenn man allgemein Videos auch für andere Portale (z.B. Vimeo oder Clipfish) optimiert, kommen wie in der Suchmaschinenoptimierung für Shops bestimmte Faktoren zum tragen, die das Ranking direkt beeinflussen. In diese Artikel möchte ich die 10 wichtigsten Video SEO Faktoren vorstellen, damit sie direkt in das Thema auch selber praktisch […]

Weiter lesen
Linkaufbau

Linkaufbaustrategien der Medien

Wie große Medienunternehmen  Links Google konform aufbauen Das Thema Linkaufbau ist die Königsklasse im SEO. Kein Bereich ist so sehr betroffen von Antispam Maßnahmen Googles und kein anderer Bereich hat eine so starke Hebelwirkung auf das Ranking in den Suchmaschinen.  Fingerspitzengefühl, eine ordentliche Portion Sachverstand und Strategisches Denken sind hier gefragt. Wie schaffen es eigentlich große Medienhäuser Startups quasi aus dem Nichts Sichtbarkeit zu verleihen? Dieser Frage möchte im folgenden auf den Grund gehen. Die großen Medien in Deutschland sind wahre SEO Meister, bzw. haben sich das Know-how von den Besten der Branche teuer eingekauft. Der Linkaufbau bei den großen Medienhäusern findet offiziell nicht statt. Eigentlich haben die Nachrichtenportale auch keinen Grund dazu. Liefern sie doch von Haus aus die Grundlage für natürliche Links, großartigen und wohl recherchierten Content, so sollte man meinen. Wenn ich mir aber so manchen Artikel auch bei großen namhaften Medien durchlese komme ich oft zu einer gegenteiligen […]

Weiter lesen
mit oder ohne www

URL mit oder ohne www ?

Was ist besser? Und wie kann ich mit einer Festlegung des Domainnamens, Doppelten Content vermeiden? Das Thema ist schon seit bestehen des World Wide Webs und bewegt immer wieder die Gemüter der Webmaster. Soll die eigene Internetadresse mit www oder ohne www erreichbar sein? Um es kurz sagen, sie sollte auf jeden Fall eindeutig sein! Warum und wie man das bewerkstelligt wird hier genau erklärt. Immer wieder habe ich Kundenanfragen für die ich keywordoptimierte Texte schreiben soll. Meist entwickelt sich dann mehr daraus und ich komme dann auf den Punkt OnPage Optimierung zu sprechen. Viele Laien verstehen darunter nur, die Seite schön zu gestalten und den Content wohl optimiert,  ihren Nutzern und Google optimal zu präsentieren. Das Ganze hat aber auch eine technische Dimension. Der beste Content bleibt unter seinen Wert, wenn er technisch nur ausreichend präsentiert wird, um es mit Schulnoten auszudrücken. Die Rede ist vom Doppelten Content (Inhalten) aufgrund einer […]

Weiter lesen