Mut zur SEO-Wissenslücke

SEO Wisssenslücke

Grafik: SEO Wisssenslücke in der Google Search Console

Bei meiner alltäglichen Überprüfung meiner Rankings in der Google Search Console klafft aktuell gerade einen riesen Lücke. Betroffen ist der Zeitraum vom 8. März bis zum 10. März 2017.  Diese Wissenslücke beobachte ich aktuell bei allen meiner und betreuten Domains. Da ich jetzt im Netz noch nichts dazu gefunden habe, stell ich hier einfach mal offen die Frage, ob die Lücke auch andere Webmaster beobachten können?

Im offiziellen Google Blog ist der letzte Post vom 26. Januar 2017 und hat keinen Bezug zu diesem Thema. Hat diese Lücke in den Google Daten vielleicht etwas mit Fred zu tun? Der würde zumindest in den Zeitraum reinfallen.

Via Facebook habe ich mehrfach Feedback bekommen, das diese Wissenslücke auch andere SEOs betrifft. Aber eine plausible Erklärung dafür hat bisher noch keiner geliefert.

Update

So wie es ausschaut, scheint diese SEO-Wissenslücke ein globales Problem von Google zu sein, Auf dem ganzen Globus  beschweren sich die Webmaster und SEOs, dass sie in den o. g. Zeitraum keine Daten von der Google Search Console geliefert bekommen. Das bereichtet nun auch Search Engine Roundtable.

Der Fehler sollte dann laut John Müller in naher Zukunft behoben werden.

Posted in SEO News & Meldungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 5 =