Mein SEO CAMPIXX 2017 Recap

SEO CAMPIXX 2017

Letztes Wochenende gab sich das „Who is Who“ der deutschen SEO-Szene das Stell dich ein auf der SEO CAMPIXX 2017 in Hotel Müggelsee. Es war die 9. Veranstaltung unter diesem  Namen.  Wie immer hat Marco Janck hier einen tollen Job gemacht und ein großartiges Event auf die Beine gestellt. Auch wenn meine Facebook-Bubble mir suggerieren wollte, dass alle diesen Event absagen, war dem definitiv nicht so.

Ich selber bin erst am Samstag angereist und habe außerhalb via Airbnb übernachtet, da ich noch am Vortag einen wichtigen Messetermin hatte. Von daher habe ich auch nicht wirklich an ausschweifenden Partys teilgenommen, was für mich aber total ok war.  Ich habe mich voll und ganz auf die Fachvorträge und meinen eigene Vortrag konzentriert.

 

Mein SEO CAMPIXX Kursplan 2017

Diese SEO-Fachvorträge habe ich besucht.

Eröffnung & Keynote

Zu der Eröffnung und für die Keynote denkt sich Marco jedes Jahr immer wieder was neues aus. Dieses Jahr sollten alle Speaker auf dem Laufsteg wie bei GNTM gehen und gehuldigt werden. War eine nette und vor allem überraschende Idee. Denn als Speaker wurden wir nur kurz vorher informiert. Der Andreas Fiedler hat uns alle auf dem Walk of Fame der SEO-Szene aufgezeichnet und im Netz verweigt, danke! 😀

Dei Keynote war dieses mal , sagen wir ganz ok.  Sie wurde von Christian Gaertner, der sonst als Trainer vor Großkonzernen über die vier unterschiedlichen Menschentypen referiert. Die Keynote war sehr kurzweilig aufbereitet und dabei informativ.

Psychologie Grundkurs für SEOs

von Andreas Schülke

In diesem Vortrag wurde von Andreas Schülke die psychologischen Tricks gezeigt, die erfolgreiche Onlineunternehmen anwenden, um ihre Conversion Rate zu optimieren. Der Vortrag war grundsolide und erkenntnisreich, für meine Linkaquise-Taktik per E-Mail.

von Kaspar Szymanski

Baut mehr Links

Der ehemalige Search Quality Rater aus dem Dubliner Webspam Team von Google plauderte aus dem Nähkästchen, wie Google mit Manuellen Maßnahmen umgeht und welche Handlungsweisen am effektivsten sind so ein Penalty wieder los zu werden. Die Infos warn jetzt für mich nicht wirklich neu, aber es war gut zu hören, dass mein Weg den ich intuitiv für meine Kunden gefunden habe nochmal quasi aus erste Hand bestätigt wurden.  Er gab noch zusätzliche Hinweise, wie man noch mehr Infos aus der Google Search Console herausholt. Viele Unternehmen verpassen es ihre eigenen Logfiles ordentlich zu analysieren.  Er gab den Hinweis, das hier noch große Optimierungspotenziale für das eigene Crawlbudget liegen.

Warum Ranking Faktoren tot sind

von Malte Landwehr

 

SEO Rankingfaktoren sind tot

Malte sprach über die neue Art und Weise, wie Google seine Rankings bildet. Dabei resümierte er, dass die klassischen Rankingfaktoren tot seien. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Einführung des Mobile Indexes werden andere Faktoren wichtiger. So hat er  darüber gesprochen, dass die Suchintention auch lokal basiert anders interpretiert werden kann. Er machte das einem US-Beispiel gut deutlich, während man an in Kalifornien bei dem Begriff „Egg-Farm“ ehre Ergebnisse zu Bioprodukten von Google ausgespielt bekommt, wird im mittleren Westen eher auf den Bauernhof als solchen. Auch das Gerät von dem Suchanfragen gestellt werden sei entscheidend. So werden medizinische Suchanfragen eher mobil abgefragt. Im Prinzip alles was einem im Bad oder auf dem WC einfallen könnte, wa sin diesem Kontext gerade gefragt ist. 😀

Langfristige Themen werden eher auf dem Desktop getätigt, wie die Frage nach der Schul- oder Ausbildung.  Die Patentrezepte gibt es icht und man sollte sich immer hinterfragen, welche Art von Content zu der Suchintention des Nutzers passt.

Maschine Learning und Bayessche-Statistik in Excel.
Leider *echt* geil

von M. Fischer, T. Aubele

 

Kommen wir nun zu einer Vorlesung auf Hochschulniveau. die beiden SEO-Experten haben einem breiten Publikum gezeigt, wie trivial eigentlich  Machine Learning ist. Unter diesem hypten Schlagwort wird derzeit in den Medien viel Aufhebens gemacht. Dabei sind die angewandten Verfahren schon seit knapp 300 Jahren bekannt. So wurde diese Vorlesung ein top  Excel-Kurs in der statistische Analyseverfahren gezeigt wurden.  Ich bin mir sicher, dass auf diesem Niveau nicht alle wirklich mitgekommen sind. Ein Video von der Session wäre echt der Hammer und extrem hilfreich.

Growth Hacking mit Strategie inkl. Einblick in die Klickratenoptimierung

Von Hendrik Lennarz, Britta Böhle

Der Vortrag  von Hendrik Lennarz war für mich recht spannend, anhand von praktischen Beispielen wurden Growth Hacking Tipps an alle Teilnehmer weitergegeben. Also Maßnahmen die ein Start-up auf Wachstumskurs bringen. Der Vortrag von Britta Böhle über Rich-Snippets beinhaltete nicht wirklich neues für mich und richtet sich wahrscheinlich auch eher an Basic-Teilnehmer.

SEO für China

von Marcus Pentzek

Marcus Pentzek hat uns über die Feinheiten des chinesischen Suchmaschinenmarktes aufgeklärt. Ich konnte hier sehr viele interessante Infos für mich und meine Kunden herausziehen. So wusst ich z. B. nicht, dass Social Media Buttons einen negativen Einfluss auf die Listung in China haben, wenn es keine chinesischen Social Medias sind. Auch der bürokratische Aufwand um eine chiniesische IP bzw. Hostign zu bekommen war mir so noch nicht bewusst. Was ich aber mal richtig krass fand, war der Umstand, das Bad Neigborhood ein Know-out Kritierium für ein China-Ranking ist. Wenn eine Seite also eher unverfängliche und unpolitische Produkte, wie z. B. Schuhe  im Netz anbietet, kann sie trotzdem aus China verbannt sein, wenn auf dem Hosting-Server z. B. eine porno oder politische Seite mit gehostet ist.

APP-SEO – Von 0 auf 50k ohne großes Budget

von Sammy Zimmermanns

APP-SEO Vortragspublikum

In meinem Vortrag habe ich über den Aufbau eines E-Health Start-ups gesprochen, dass über eine Android App funktioniert. Ich war echt begeistert, dass ich am Sonntag nachmittag noch so viele Leute motivieren konnte mit dem Thema, zu mir zu kommen.

 

Google direkt anzapfen – Programmieren der Google APIs

von Wolfgang Axamit

Diesen Vortrag musste ich aus Zeitmangel leider vorher verlassen. Wolfgang Axamit hat hier sein SEO-Tool den Search Console Helper vorgestellt, der die CSV-Daten aus der Google Search Console und Google Analytics schön aufbereitet.

 

SEO CAMPIXX Abendprogramm & Challenge  2017

Nach den SEO-Vorträgen  am Samstag gibt es auf der SEO CAMPIXX immer auch ein Abendprogramm. Dazu zähle ich das obligatorischen Brathähnchen.

obligatorische Brathähnchen

Marco hat auch dieses Jahr wieder ein kleines Foodtruck Event organisiert. Vor dem Hotel konnten sich die Teilnehmer verschiedenste Grill-oder Nudelgerichte holen für jeden war etwas dabei. Nach dem Abendessen war es Zeit für „The Challenge“.  Niemand wusste so recht, was auf die Teilnehmer drauf zukommen würde und hätten Sie es gewusst, hätten sie definitiv keine Zusagen bekommen.

Ich habe mich spontan auch zur Teilnahme entschlossen. Im Nachhinein hätte ich es lieber nicht gemacht.  Es mussten mehrere Spiele absolviert werden, einige waren spaßig und echt toll, aber eins war für mich echt hart an der Grenze der Menschenwürde.  Das Bobby-Car Rennen war ja noch ganz witzig, aber das Maden-Menü mit Mehlwürmen und ekligen Maden war echt zu viel.

Heuschrecken RavioliMadensalat

Fotos von Kai Spriesterbach

Unter Gruppenzwang mussten wir alle diese frittierten Kleintiere in den Mund stecken und essen. Ich habe sie nur in den Mund gesteckt und gleich danach wieder ausgekotzt.  Ich hoffe, so eine Sauererei wird nie wieder mehr als Spiel durchgeführt werden. Das war unterstes RTL Niveau! Sorry Marco, sorge bitte dafür das sowas nicht mehr vorkommt!!!

Danach ging es weiter mit Ruck-Zuck. Ich hätte mich über viel mehr Zeit für dieses Spiel gefreut.  Zu guter letzt mussten wir Musikhits erkennen, die Rückwärts gespielt wurden. Die Auswahl hätte sich einer Meinung nach auf die Evergreens beschränken können, teilweise waren die Hits viel zu neu, als man sie hätte erkennen können. Oder wir waren einfach nur zu alt dafür. 🙂

Da ich außerhalb übernachtet habe, bin ich dann auch ganz schnell nach der Challenge abgedackelt.  Viel trinken konnte ich nicht und ich war immer noch von den Madensalat bedient.

Mein Fazit zur SEO CAMPIXX 2017

Fachlich ist es das Event in Deutschland ,wo man als SEO sein muss. Das Abendprogrammkonzept mit der Challenge muss echt noch mal neu überdacht werden. Ich will keine Herabwürdigungen oder Nötigung selber erdulden oder bei Anderen sehen. Mal abgesehen von dieser sehr ärgerlichen Sache, würde ich trotzdem immer wieder zur CAMPIXX gehen. Nur ein wiederholtes Mal mich ins Abendprogramm mit einbringen, würde ich nicht mehr.

Weitere RECAPS zur SEO CAMPIXX 2017

Posted in SEO News & Meldungen.

8 Comments

  1. Pingback: Recap: SEO Campixx 2017 - UDG United Digital Group

  2. Pingback: SEO Campixx 2017 Recap - Video, Vorträge, Fotos und Tipps

  3. Pingback: SEO Campixx Recap - Meine ein-zwei Dinge - ReneSchroeter.de

  4. Pingback: Campixxweek 2017 – learnings 4 everyone – Twinseo Media

  5. Pingback: Recap zur SEO Campixx & Contentixx 2017 | lunapark

  6. Schöne Zusammenfassung. Eine richtig interessante Woche. Werde wohl noch einige Wochen brauchen um meine Notizen abzuarbeiten. Eigentlich wollte ich bisschen abnehmen aber komischerweise habe ich 3 Kilo zugenommen. Irgendwie waren wir nur am essen 🙂

  7. Ja, das mit den Essen war fast wie im Altersheim, eine Mahlzeit jagte die Andere. 😀

  8. Pingback: CAMPIXX Week 2017 Recap + Ein 💖 für OMTalk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sieben + achtzehn =