Conversion Killer PHP 5.4 mit Goneo Hosting

Conversion Killer

Conversion Killer PHP 5.4 bei Goneo

 

Ein kleiner Klick, Conversion hin

Gestern habe ich zufällig enteckt, dass das  E-Mail-Senden über mein Kontaktformular nicht mehr funktioniert.  Ich wunderte mich schon, warum ich weniger Anfragen erhalten hatte als sonst, und das bei steigendem Traffic auf meiner Seite!

Es war am Freitag Nachmittag, kurz vor Feierabend in meiner Bürogemeinschaft. In einem lockeren Gespräch über Google Analytics Zahlen mit Marcus Franke, meinem Büromitbewohner, habe ich entdeckt dass meine Ziel-Conversion im Google Analytics steigen, ich aber keine Anfrage per E-Mail erhalte.  Als Ziel habe ich  die Anfragen ausgewählt, die ich per Kontaktformular erhalte.  Der Sache musste ich also unbedingt auf dem Grund gehen, auch wenn ich eigentlich ins Wochenende gehen wollte.

Als erstes testete ich mein Kontaktformular. Auf dem ersten Blick funktionierte alles so wie erwartet. Alle geforderten Daten habe ich eingegeben, abgesendet und kurz darauf wurde ich auf die Bestätigungsseite weitergeleitet. Mein E-Mail-Postfach blieb jedoch leer. Nach dem ich alle Einstellungen des Plugins Fast Secure Contact Form geprüft hatte, war klar, es musste an meinem Hoster Goneo liegen.

Also was war passiert? Warum funktionierte mein Kontaktformular  mit Goneo nicht?

Vor ein paar Tagen habe ich die PHP Version von 5.3 auf 5.4 in Goneo umgestellt.  Leider bekam ich keinen Hinweis, welche Konsequenzen das haben würde.  Eine Suche nach „Kontaktformular Goneo“ über Google, lieferte mir zum Glück einen ersten Hinweis von Goneo selber.:

– Wichtig: Diese Vorgehensweise ist nur notwendig, wenn Sie PHP 5.4 für Ihre Projekte verwenden. Bei PHP 5.3 können Sie die Scriptadresse in Ihrem goneo-Kundencenter für alle Projekte global konfigurieren. Dies ist bei PHP 5.4 leider nicht möglich, da es als CGI und nicht wie PHP 5.3 als Apache-Modul eingerichtet ist. –

E-Mails, welche über den goneo Webserver versendet werden (z.B. durch Gästebücher, Kontaktformulare oder andere dynamische Anwendungen), können bei goneo nur über eine Absender E-Mail Adresse oder einen Alias versendet werden, welchen Sie bei goneo auch eingerichtet haben. Wenn Sie z.B. in Ihrem Script oder Ihrer Anwendung als Absender „mail@ihre-domain-bei-goneo.de“ angegeben haben, dann muss diese E-Mail Adresse oder Alias bei goneo in Ihrem Kundencenter auch angelegt sein. Ansonsten wird die Mail von unserem Mailsystem abgelehnt und kann nicht zugestellt werden.

Jetzt war mir klar, warum ich keine Anfragen mehr per E-Mail bekommen habe. Leider macht es Goneo einem nicht gerade leicht mit PHP 5.4 ein Kontaktformular zu betreiben. Lange Rede kurzer Sinn, ich habe die PHP Version heruntergestuft auf 5.3 und dann im Goneo Interface meine Absender E-Mail Adresse so eingetragen, wie in meinem Kontaktformular Plugin.

PHP E-Mail-Absender Goneo

PHP E-Mail-Absender Goneo ändern

 

Dann musste ich nur noch im FS Contac Form Plugin die E-Mailsendefunktion von „WordPress“ auf „PHP“ umstellen, und siehe da, es funktionierte wieder!

E-Mail-Sendefunkion umstellen

E-Mail-Sendefunkion umstellen

Fazit

Die Ziel Conversion Einrichtung in Google Analytics auf meiner Website, hat mir den entscheidenden Hinweis gegeben, dass etwas auf meiner Seite nicht stimmt.  Wer diese nicht nutzt und auswertet, ist selber schuld. Zum Glück habe ich den Fehler nach nur wenigen Tagen gemerkt.

Nur wer seine Ziele auf der eigenen Webseite trackt hat eine Chance besser zu werden und Fehler zu entdecken.  In meinem Fall hat ein unbedachtes Upgrade der PHP Version von 5.3 auf 5.4 in Goneo , die gesamte Conversion gekillt. Leider gibt es keinen Hinweis seitens Goneo über die Konsequenzen, die ein Switch auf PHP 5.4  ergibt. Da hätte ich mir echt mehr Feingefühl seitens des Hosters gewünscht.

Falls sich meine Kunden wunderten, warum ich ihnen nicht geantwortet habe? Hier ist die Erklärung und meine Entschuldigung für den Faux pas.

Posted in SEO News & Meldungen and tagged , , , .