Google gibt jetzt mehr Antworten!

Hervorgehobene Snippets sind jetzt in den Suchergebnissen

Das ist jetzt mal eine Neuigkeit, die einschlagen wird. Google gibt jetzt mehr Antworten direkt in seinem Suchergebnis. Für die Antworten werden Textpassagen von einer bestimmten Website automatisch extrahiert und dem Nutzer präsentiert. Martin vom tagseoblog.de hat es als erste entdeckt. Danke für Deinen Post. 😀

Wenn ein Nutzer jetzt Google direkt eine Frage stellt, z. B. über die Sprachsuche am Smartphone, versucht Google direkt eine passende Antwort zu geben. Die Antwort wird in einem Kasten im Suchergebnis hervorgehoben. Wie solch ein hervorgehobenes Snippet ausschaut, könnt Ihr unten sehen.

Hervorgehobenes Snippet in Google

Das ist doch mal der Hammer. Google verwendet ungefragt den Content des Seitenbetreibers,  wie z. B. hier  von www.energie-lexikon.de.  Ich vermute, das jetzt wieder sämtliche Verlage und Webmaster in Deutschland wieder total entrüstet sind. Befürchtungen, dass Google ihnen wieder Traffic abgräbt werden sicherlich wieder die Runde machen. Ob diese berechtig sind, wird die Zeit zeigen.  Das Gegenteil könnte auch der Fall sein. Denn durch dieses hervorgehobene Snippet mit Bild, bekommt diese Website eine deutlich höhere Aufmerksamkeit auch bei den Google Nutzern.

In Top-Platzierung in Google ist für so ein Feature Snippet nicht nötig, wie Ihr hier im zweiten Beispiel sehen könnt.

Feature Snippet

Die in diesem Suchergebnis hervorgehobene Seite, vrbrillen.net, ist nicht auf Platz 1 in Google. Bei mir rangierte sie nur auf Platz 6 im Desktop-Suchergebnis. So wie es scheint musst der Content eine Frage präzise beantworten, damit Google ihn verwendet. Das machen die Betreiber von vrbrillen.net recht gut, in dem sie unten auf der Startseite einen umfangreichen FAQ Bereich erstellt haben. 12 detaillierte Fragen zu VR-Brillen werden dort umfassend beantwortet. So viel Content liebt offensichtlich die Google KI.

Ich selber habe für meine Kaffeeseite auch so ein hervorgehobenes Snippet bekommen. Siehe hier: https://www.google.de/search?q=was+ist+ein+Carajillo</>

Mein hervorgehobenes Snippt

Zu dieser Frage stehe ich aktuell auf Platz 3 in Google und ich schwöre, ich habe meinen Content nicht besonders ausgezeichnet. 😀

Fragen und Antworten zu den hervorgehobenen Snippets

Wir bekomme ich eine hervorgehobenes Snippet?

Beantworte eine Frage möglichst umfassend und präzise.

  1. Suche Dir Seiten von Deiner Website aus, die schon in der Google Top 10 sind.
  2. Schaue dann auf ihnen nach, ob Du dort eine spezielle Frage beantwortest. 
  3. Falls ja, ist die Frage dort auch so offensichtlich formuliert? 
  4. Falls nein, ergänze Deinen Content um eben diese Frage. 
  5. Dann hoffe darauf, dass auch Google die Antwort gefällt. 

Es gibt dafür leider keine Garantie, da der Platz begrenzt ist.

Kann ich meinen Content für solch ein Snippet speziell kennzeichnen?

Nein, Google schreibt selber, dass hervorgehobenen Snippets programmatisch erzeugt werden und keiner speziellen Kennzeichnung Bedarfen.

Wie kann ich hervorgehobene Snippets deaktivieren?

Die herovgehobenen Snippets könne mit diesem Meta-Tag <meta name=“googlebot“ content=“nosnippet“>, deaktiviert werden.

Sind die hervorgehobene Snippets ein Teil des Knowledge Graphen?

Nein, die Snippets werden von einem normalen Suchergebnis gebildet und durch ein spezielles Layout hervorgehoben.

Wie wirkt sich solch ein hervorgehobenes Snippet auf den Traffic aus?

In den USA gibt es diese hervorgehobenen Snippets schon etwas länger. Am 2. Juli 2015 wurde ein Artikel dazu auf Search Engine Land veröffentlicht. Siehe hier: http://searchengineland.com/get-featured-snippets-site-224959. Anhand zweier Beispiele wurde gezeigt, dass sich diese Art der Antworten von Google, sich positiv auf den Traffic für die ausgewählte Website auswirken.

 

Posted in SEO News & Meldungen.

6 Comments

Comments are closed.