5 SEO Tipps für WordPress

5 SEO Tipps für Anfänger

Grafik: 5 SEO Tipps für Anfänger

Dieser Artikel ist im Rahmen der Blogparade “5 effektivsten SEO Praxistipps für Anfänger” entstanden. Ich war so frei und habe das Thema ein wenig spezifiziert und auf WordPress reduziert. Wer meiner Meinung ernsthaft SEO betreiben möchte hat mit WordPress eine solide Grundlage dafür. Alles andere ist Schnee von Gestern oder unnötig kompliziert, aber lassen wir die System Debatte ruhen und konzentrieren uns auf das Thema der Blogparade.

Hier meine 5 SEO Tipps für WordPress Anfänger

  1. Die Permalinkstruktur unter > Einstellungen > Permalinks in /%postname%/ oder für größere Portale  & Shops in /%category%/%postname%/ ändern.
  2. Pingdienste eintragen unter > Einstellunge > Schreiben  eine Liste für Pingdienste könnt Ihr über Google finden, einfach mal “Pingdienst Liste” eingeben. Ach ja, unbedingt die Google anpingen und die  Sitemap einreichen. 😉
  3. Yoast WordPress SEO Plugin installieren und konfigurieren.
  4. Lade nur Bilder mit Keyword im Dateinamen hoch und binde sie ein. Beschreibe Sie ordentlich mit Title und Alt Tags. Tipp, Verlinke die Anhangseite im Artikel mit dem Bild und erhalte zusätzlich eine reine Bilderseite je Bild. Da macht dann auch eine erweiterte Beschreibung zum Bild deutlich mehr Sinn.
  5. Schreibe gefragte Inhalte und versuche der Beste zu Deinem Artikel Thema zu sein. Erste Hinweise über gefragte Inhalte können Dir die “Verwandten Suchanfragen” in den Suchergebnissen liefern, die Google Autovervollständigung und der Dienst  Google Trends.

Ich hätte ja eigentlich noch viel mehr Tipps, die ich geben könnte, aber die Blogparade hat nun mal nur 5 SEO Tipps gefordert. Schade eigentlich. Wer mag kann Sich ja auch von mir schulen lassen. 😉

Posted in SEO News & Meldungen, SEO Tutorial.

4 Comments

  1. Hi Sammy,

    Danke fürs Verlinken und Kommentieren bei mir. Das mit dem Permalink halte ich auch für sehr wichtig, nur bei mir waren die 5 Tipps schon aufgebraucht. 🙂

    LG Thomas

  2. Ja, 5 Tipps sind bei über 200 Stellschrauben im Google Algo viel zu wenig. Ich verlinke deswegen hier alle Tipps, so bekommen die Leser vielleicht ein paar mehr Tipps verteilt über das Internet zusammen zusammen.

  3. Hallo, danke für diesen Artikel das sind gute beschriebene Tipps für Anfänger freu mich schon auf den nächsten Artikel von Ihnen.

    MfG Alexander

  4. Wirklich tolle SEO Tipps die auch für den Anfänger geeignet sind! Falls es jedoch dooch etwas komplizierter wird, sollte man sich überlegen vielleicht eine SEO Agentur mit ins Boot zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 4 =