Textlänge: 600 Wörter

600 Wörter Text

600 Wörter Mehrwert für die Website

Wir steigern uns allmählich! Sehen Sie einen Beispieltext mit sechshundert Wörtern. Wie Sie sicherlich schon beim überfliegen erkennen, wird es langsam aber sicher doch sehr umfangreich. Diese Textlängen finden Sie nicht allzu oft in Onlinemagazinen, besten Falls in Fachportalen oder Fachblogs. Für Wikipedia ist diese Textlänge noch zu kurz.

Die Wahrheit aber ist, dass die meisten Leser im Netz sich bei so einer Textlänge eher abgeschreckt fühlen. Nachrichtenmeldungen sind deutlich kürzer. Wie ich schon beim 400 Wörter Text angedeutet habe, sind wir es gewohnt Texte mit einem Umfang zwischen 300 und 400 Wörter zu lesen. Sie können es selbst überprüfen. Markieren Sie sich doch mal zum Spaß ein paar zufällig gewählte Spiegel Online Artikel. Sie werden immer ein Maß mit ungefähr 400 Wörter Textumfang präsentiert bekommen.

So ist es auch kein Wunder, warum gerade Leser mit höherem Bildungsstand, Onlinemedien als zu oberflächlich kritisieren. Wer es gewohnt ist in einer gedruckten Tageszeitung zu lesen, wird die Onlineversion nur noch als leichte Kost wahrnehmen.

Warum Texter mit weniger als 600 Wörtern das Netz aktuell dominieren

Für tiefer gehende Analysen bleibt selbst online kein Platz, oder sollte ich besser sagen keine Zeit. Denn einer der ganz großen Vorteile von Onlinetexten ist es ja, das sie nicht mehr auf die Größe des Papiers beschränkt sind, auf dem sie angezeigt werden. Trotzdem beschränken sie die meisten Medien selber im Textumfang.

Warum ist das so? Einer der Gründe ist, dass wir Texte auf einem Bildschirm schwerer lesen können, als gedruckt auf einem Papier. Das Flackern der Bildschirme strengt unser Auge zusätzlich an. Das ist zumindest ein Argument, das für die Anfangszeit des Internets galt. Neue Monitore strengen beim Lesen weniger an und spezielle eBook-Reader haben bewiesen, dass das Lesen auf einem elektronischen Medium durchaus für längere Texte geeignet ist.

Die Onlinemedien sind zunehmend einen wirtschaftlichen Druck ausgesetzt. Häufig werden Redakteursstellen gestrichen und auch das allgemeine Abrechnungsmodell für Texte (Wortpreis) trägt seinen Teil dazu bei, dass die Umfänge vielmehr aus wirtschaftlichen Gründen reduziert werden.

600 Wörter-Texte als Qualitätsuntergrenze

Da ich mich von Berufswegen täglich mit der SEO-Analyse von Texten beschäftige, beobachte ich eine deutliche Trendwende zu längeren Texten im Netz. Wie im 400 Wörter Artikel muss ich auch hier darauf hinweisen, dass Google die Verweildauer auf einer Seite misst. Seiten mit zu wenig Inhalt laden eben nicht zum Verweilen ein, sondern nur zum zurück oder weiter klicken ein. Neben kurzen Ladezeiten ist ein deutlich überdurchschnittlicher Textumfang ein Qualitätsgarant für Google, der auch mit in die Bewertung eines Rankings mit einfließt.  Es brechen also gute Zeiten für SEOs mit dem Fokus auf Onpage-Optimierung an. 🙂

Bei meinen SEO-Textanalysen finde ich häufig Texte in den Top Fünf Position an, die sogar deutlich mehr als sechshundert Wörter haben. Die Sechshundert Wörter Grenze ist eigentlich viel mehr die Untergrenze für qualitativ hochwertigen Content.

Wo Sie 600 Wörter sinnvoll unterbringen können

Ich empfehle, diesen Wortumfang für ausführliche Tutorials in einem Blog, zu nutzen. Falls Sie einen Onlineshop haben, sollten Sie sich fragen, ob Sie nicht noch parallel zum Shop einen Fachblog mit Wordpress betreiben möchten. Sie könnten in solch einem Blog hilfreiche Tipps und Anregungen Ihren Kunden präsentieren, die interne Verlinkung natürlich stärken und zusätzlichen Platz für Kooperationen schaffen.

Amazon nutzt ausführliche Produktbeschreibung besonders für hochwertige und erklärungsbedürftige Produkte. Falls Sie auch komplexe oder neue und hochwertige Produkte im Shop anbieten, sollten Sie auch über deutlich längere Produktbeschreibungen nachdenken.

Fazit

Jetzt haben Sie sage und schreibe 600 Wörter gleich fertig gelesen. War das jetzt wirklich so schwer? Ich freue mich, wenn Ihr Gefühl für Textumfänge immer ausgereifter wird. Gerne berate ich Sie bei der Umsetzung Ihrer Contentprojekte. Bei Fragen können Sie mich per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Posted in Beispieltexte mit 50 bis 800 Wörter.