Autodraw.com

Zeichnen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz

AutoDraw.com hilft beim erstellen von Sketchnotes Google hat mit der Website Autodraw.com ein neues Tool veröffentlicht mit dem Laien wie Profis zeichnen können. Das Tool funktioniert auf den Desktop PC und auf dem Smartphone gleich gut. Eine Künstliche Intelligenz versucht die eigene Krakeleien in sinnvolle Motive zu übersetzen. Damit werden Sketchnotes zum Kinderspiel. Der Suchgigant zeigt uns mit Autodraw.com ein weiters sinnvolles Anwendungsbeispiel für Künstliche Intelligenz im Alltag. Was habe ich immer die Ines Schaffraneck für ihre Sketchnotes bewundert. Mit Autodraw.com kann ich nun meine eigene Sketchnotes in kurze Zeit anfertigen. Und nebenbei bemerkt, ist der Zeichendienst ein sehr gutes Beispiel für eine Progressive-Web-App (PWA). Diese Apps zeichnen sich dardurch aus, das sie die App-Funktionalitäten auf einer Website bringen und auf allen modernen Smartphones laufen, ganz gleich ob Android oder Apple IOS.  Für das Contentmarketing ist Autodraw.com ein weiteres nützliches Tool, das man für die Produtkion seines Contents testen sollte. […]

Weiter lesen
Marco Janck auf Pilgertour auf dem Camino

So geht Content Marketing mit Videos

Alle reden über Content Marketing und wie toll es doch ist. Meist wird noch das Buzzword, Storytelling, mit in den Ring geworfen. Als Marketingverantwortlicher fragt man sich dann meist, was die genau damit meinen, und welchen Nutzen hat es für mein Unternehmen. Heute möchte ich hier ein grandioses Beispiel für Content Marketing mit Vidoes zeigen. Marco Janck Inhaber der Agentur SUMAGO macht es vor wie es geht und nebenbei ein neues Videoformat erfunden. Das „Live-Pilgern via Social Media“. Auf den Spuren von Hape Kerkeling, filmt Marco Janck nur mit einem iPhone und einem kleinen Smartphone-Stativ bewaffnet, seine Pilgertour von Léon nach Santiago de Compostela. Dabei ist seine Intention nicht wirklich die seelische Erleuchtung zu finden, sondern seine Videoschnitt und Film-Making Fähigkeiten zu verbessern, und dass wie schon oben erwähnt, nur auf einem iPhone!!! Wie verrückt ist das denn? Die Ergebnisse lassen sich sehen und zeugen von einem professionellen Know-how in Sachen […]

Weiter lesen
Bloggerumfrage 2015

Bloggerumfrage 2015

Gerade habe ich über den Blog von www. seeding-alliance.de eine interessante Infografik entdeckt. Sie ist das Resultat einer Bloggerumfrage, an der ich auch im April 2015  teilgenommen habe, aber komplett aus den Augen verloren hatte. Von über 20000 angeschriebenen Bloggern haben letztendlich nur 1149 Blogger teilgenommen.  Eines vorweg – die Blogger, die an dieser Umfrage teilgenommen haben sind sehr widersprüchlich. Meine Gedanken zu dieser Infografik habe ich unten aufgeschrieben. Wer ist der/die deutsche Blogger/in So wie es ausschaut, gehöre ich dem Alter nach auch zum soliden Mittelfeld und der größten Gruppe der Blogger im Alter von 30 bis 39 Jahren an. Über 64 % der Blogger betreiben so wie ich ihren Blog über 3 Jahre lang. Den Zeitraum finde ich doch ein wenig zu knapp. Blogs gibt es doch immerhin schon sehr viel länger als 3 Jahre. Ich blogge z.B. seit 2006 regelmäßig. Als Betreiber von mehr als 5 Blogs gehöre […]

Weiter lesen
Social Media Spickzettel

Nützlicher Social Media Spickzettel

[etweet]So ein Social Media Spickzettel ist immer dann nützlich, wenn man neu in die Thematik einsteigt.[/etweet] Inspiriert wurde ich von dem Social Media Spickzettel, den Björn Tantau vor kurzem mal wieder durch das Facebook Universum gejagt hat. Seine Infografik war leider nur auf Englisch verfügbar. Ich war so frei und habe ihn eingedeutscht und die Zahlen aktualisiert. Die Quellen unten in der Grafik habe ich ausgetauscht und durch deutschsprachige ersetzt. Wer mag darf die Grafik gerne bei sich einbinden oder teilen. Mein Tipp: Pinterest und Instagram für mehr Traffic und Umsätze Laut meedia soll das Jahr 2015 zum Pinterest Jahr werden. Das Bildernetzwerk gibt es seit diesem Jahr auf deutsch und ich selber beobachte, wie immer mehr Leute aus meinem Facebook Freundeskreis auch einen Pinterest Account haben. Zudem beobachte ich auch das Instagram als weiteres Bildernetzwerk auch immer mehr Nutzer aus meinem Freundeskreis bekommt. Das schöne an diesen beiden Netzwerken, […]

Weiter lesen
Social Media ontent Erfolg

Welcher Content funktioniert am besten in den Social Medias?

Als Social-Media-Manager ist Antwort auf die oben gestellte Frage essenziell. Mit welchen Content kann ich die Interaktionsrate erhöhen? Wie erzeuge ich mehr Aufmerksamkeit für mich oder mein Unternehmen bei Facebook, Twitter & Co.? Antworten auf diese Frage habe ich in einer Infografik von BuzzStream und Fractl gefunden, die ich auf prdesk.de entdeckt habe. Die Studie hat über 220000 Social Media Post analysiert. Dabei wurden die Posts in unterschiedlichen Kategorien eingeteilt um aussagekräftige Ergebnisse zu extrahieren. Folgende Content-Kategoiren wurden also gebildet:   How-to-Artikel: Der Name ist hier Programm. Ein konkretes Problem wird dargestellt und Schritt für Schritt nachvollziehbar für den Leser gelöst. Listen: Auflistungen von nützlichen Tools, Themen oder Handlungsanweisungen in stark komprimierter Form. Was-Artikel: Diese Posts beschreiben ein bestimmtes Thema sehr ausführlich. Warum-Artikel: Diese Beiträge liefern Hintergrundwissen und Fakten zu einem bestimmten Thema und dienen zur Untermauerung einer bestimmten These. Videos: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte lautet ein allgemein bekanntes […]

Weiter lesen
Schatzkarte

10 Regeln zum Content erstellen

Wie erstelle ich schnell und kreativ Content für meine Webseite? Das Internet lebt von guten, kreativen und vor allem nützlichen Inhalten. Diese Binsenweisheit setzt ich immer mehr in den Köpfen der Onlinemarketer durch. Zum Glück für die kreativen freischaffenden Berufe und für alle Internetnutzer. Doch wie komme ich schnell an guten und kreativen Content, der obendrein auch noch nützlich ist? Im Folgenden stelle ich hier ein paar Kreativtechniken vor, wie ich meinen Ideen für Content finde und erstelle. Ich möchte euch auf eine kleine Reise mitnehmen, in das Land der Fantasie und Kreativität. Doch zunächst, wie bei jedem Abenteuer ist es wichtig den Standort zu bestimmen, wo wir unsere Reise beginnen. Auch der Grund für unsere kleine Reise ist wichtig. Zu diesem Zweck habe ich eine kleine Übersicht über Contentarten angefertigt. Sie soll uns zeigen, welche Art von Content für unseren Zweck geeignet ist, also den Grund für unsere Reise […]

Weiter lesen

Contentarten

Content ist das Zauberwort, das immer wieder im Onlinemarketing rumgeistert. Vor allem guter und großartiger Content ist wichtig um Nutzer einer Webseite zu verzaubern, damit sie zu wahren Fans einer Seite werden. „Content is King!“ Diese Phrase wird immer wieder aus dem Onlinemarketingzauberhut herausgezogen, wenn es darum geht, die Postionen in den Suchmaschinen positiv zu beeinflussen und im Social Web zu punkten. Aber, was meine diese Onlinemarketer mit Content eigentlich? Wikipedia erklärt den Begriff kurz und knapp als Anglizismus, der die Informationsinhalte bezeichnet. Das ist natürlich für uns ein wenig zu knapp, denn wir wollen ja ein wenig mehr wissen. In meiner Praxis als Onlinemarketer und freiberuflicher Journalist stoße ich immer wieder auf dem Irrtum von vielen Kunden, die unter Content einen gewöhnlichen Fachartikel verstehen. Das ist zwar nicht falsch aber ein wenig zu kurz gedacht. Den Content bzw. Informationsinhalte sind natürlich viel mehr als sinnvoll aneinandergereihte Buchstaben und Wörter. Contentarten […]

Weiter lesen
Unique Content

Ist mein Content wirklich Einzigartig?

Diese Frage beschäftigt immer wieder die Gemüter im Netz, von daher möchte ich heute dieser Frage auf dem Grund gehen. Anlass ist der Vorwurf eines Autors mir gegenüber, dass ich ihn seine Idee geklaut hätte und einfach seinen Artikel abgekupfert hätte.  Es geht ganz konkret um meine letzten Artikel über die kostenlosen SEO Tools.  Vom Prinzip her ist es eine Liste, wie viele andere, die es im Internet zu jedem Thema, hätte auch geben können. Nun wirft man mir vor, ich hätte ein dreistes Plagiat in die Welt gesetzt. Dem möchte ich nun entschieden widersprechen. Mein Text, meine Bilder und Überschriften sind einzigartig und auch die Gliederung folgt einem anderen Konzept, wie das von anderen Listen über kostenlose SEO Tools.  Wer sich ein wenig die Mühe macht, kann das auch ganz schnell selber überprüfen. Selbst eine einfache Google Anfrage nach „kostenlosen SEO Tools“ offenbart gleich mehrere Listen zu Tools, wo […]

Weiter lesen
Social Networks: Aktive Nutzer 2013 Infografik

Infografik: In diesen Sozialen Netzwerken sind die Nutzer 2013 aktiv

Die Sozialen Netzwerke wetteifern um die Nutzer. Gerade Für Onlinemarketer sind die aktiven Nutzer eines Netzwerkes ein sehr wichtige Indikator dafür, in welchem Sozialen Netzwerk man sich stärker als Werbetreibender engagiert. Diese Infografik zeigt die sechs populärsten Social Networks der Welt.   Ein paar kurze Worte zu den aktiven Nutzern Die Anzahl der aktiven Nutzer ist aussagekräftiger, als die der registrierten. Wer sich in den Social Media stärker einbringen möchte, für den ist diese Kennzahl die wichtigere. Aber bitte nicht blenden lassen. Noch wichtiger als das Social Network mit den meisten aktiven Nutzern, ist  das Social Network mit der größten Anzahl an Mitgliedern, die zur avisierten Zielgruppe gehören. Zwei fragen sind gerade am Anfan wichtig: Welches Netzwerk hat die meisten aktiven Mitglieder? Welches Netzwerk hat die meisten Mitglieder meiner Zielgruppe?   Die sechs größten Sozialen Netzwerke Der Googlebot und Blinde mit Screenreader können diese Art der Präsentation besser verstehen. 😉 […]

Weiter lesen
Content-Marketing-th

Content Marketing mit Google+ Autoren

Die Online Reputation von Experten richtig nutzen Die Zeiten der langweiligen Linkbuildings gehen zu Ende. Durch die regelmäßigen Google Updates, wie Panda & Penguin, sind die alten SEO-Modelle nicht mehr wirksam. Doch wie geht es weiter? Früher reichte es noch aus Webseiten mit vielen Links mit Moneykewords im Linktext zu setzen. Der Google Algorithmus ist mittlerweile viel ausgefeilter und erkennt diese Art des Linkaufbaus problemlos und strafft Webseiten, die diese Methode anwenden durch Rankingsverluste ab. Wer in der Vergangenheit auf harte Keywordtexte im Link setzte, weiß wie es ist, seine Suchmaschinenpositionen zu verlieren. Die Besucherzahlen sinken rapide und die Umsätze der Onlineshops brechen ein. Wer dem entgegensteuern will, muss sein Linkprofil den neuen Anforderung anpassen. Eine erste Analyse des eigenen Linkprofils ist erforderlich. Ein Vergleich des eigenen Linkprofils mit denen der Wettbewerber, die aktuelle vorne in der Suchmaschine stehen ist erforderlich. Manchmal ist der Aufwand einer Restaurierung eines „natürlichen“ Linkprofils […]

Weiter lesen